HQ4 – born in the wind

Bei uns an der Nordsee bläst uns der Wind mit voller Kraft direkt ins Gesicht. Das ist wie eine Einladung mit ihm Spaß zu haben. Dann packt sie uns wieder: die Leidenschaft, mit diesem „windigen“ Kumpel loszuziehen und mit ihm den Strand, die Wellen und den Himmel zu erobern.

Dabei darf es rasant zugehen. Wenn der Wind uns mit dem Kite übers Wasser jagt, uns abheben und den Himmel berühren lässt, uns im Buggy über den Sand oder auf dem Board über den Schnee treibt, werden wir auf jedem Untergrund ein Teil der Naturgewalt.

Um diese Einheit spüren zu können, braucht ihr zuverlässiges, robustes und leicht zu bedienendes Sportmaterial, das euch zum nächsten Level bringt – Einsteiger genauso wie Profis. Das entwickeln und bauen wir seit 1997 selbst. Denn nur wer den Wind mit all seinen Facetten kennt und vom Sport mit ihm begeistert ist, weiß, worauf es bei einem perfekten Kite ankommt.

Wir sind anders: Teure Designs, komplizierte Technik und kostspielige Werbeträger brauchen wir nicht. Das macht unsere Produkte erschwinglich. Jeder soll unsere Passion für den Kitesport teilen können. Denn HQ4 baut seine Kites für euch: Eure Wünsche sind unsere Herausforderung – im Wind geboren.

Und das sind die Gesichter zu Hq4

Unsere internationale Crew besteht aus Kitern, die diesen Sport in all seinen Facetten leben. Ihr tägliches Ziel ist es, unsere Produkte stetig zu verbessern und euch das Equipment zu liefern, das euch besser macht.

  • Alex Hesse
    Alex Hesse Produktentwickler

    Alex ist ein Urgestein der HQ4-Crew. Unser Multitalent im Bereich Design ist für alles verantwortlich, was technische Lösungen erfordert. Den Einstieg in den Kitesport bei optimalen Lösungen weiterhin erschwinglich zu gestalten ist Alex eine Herzensangelegenheit.

  • Götz Sommer
    Götz Sommer Fotograf

    Götz ist freier Fotograf und mit HQ4 schon um die halbe Welt gereist – immer auf der Suche nach dem perfekten Bild. Sein Ziel: Mit jedem Bild euch den Kitesport so nah wie möglich zu bringen.

  • Tom Bourdeau
    Tom Bourdeau Produktentwickler

    Tom baut für euch alle unsere Depower-Kites, egal ob Open- oder Closed Cell. Er ist ein Meister darin Knoten in Leinen zu machen und verfolgt effektiv seine Idee vom Minimal-Design seiner Kites. Performance muss nicht immer am Limit gebaut sein.

  • JAN HENDRIK
    JAN HENDRIK Produktmanager

    Der Strippenzieher bei HQ4. Immer unterwegs, um zusammen mit unseren Designern eure neuen Kites auf Herz und Nieren zu testen. Das Wort „unmöglich“ kommt in seinem Wortschatz nicht vor.

Es war einmal…

2000

_Mail 2001

Meilenstein eins in grossbuchstaben, damit sofort sichtbar wie wichtig!

_April 2004

Meilenstein zwei etwas kürzer

2005

_Dezember 2006

Meilenstein drei wieder in grossbuchstaben, damit sofort sichtbar wie wichtig!

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt